Jahreshauptversammlung 2017

Am 30.03.17 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Es gab folgende Hauptpunkte:

  1. Begrüßung und Bekanntgabe der Tagesordnungspunkte
  2. Rechenschaftsbericht des Vorstandes
  3. Kassenberichtbericht
  4. Neuwahlen
  5. Besuch in Deszk zum Maifest
  6. Fahrt zum Pfingsfest nach Donnery
  7. Jugendaustausch 2017
  8. Verschiedenes

Zu 2.) Der Vorsitzende, Herr Nöllenburg, verlas den Rechenschaftsbericht.

Zu 3.) Die Kasse wurde von Frau Layer (Rechnungsamt Gemeinde Wiesenbach) geprüft.
Kontostand 31.12.2016:    6742,00€

Herr Grabenbauer bedankte sich für die geleistete Arbeit und entlastete den Vorstand.

Zu 4.) Gewählt wurden laut Satzung für 2 Jahre: 2. Vorsitzender und Kassierer

  1. Vorsitzende: Agnes Krauß                                                            einstimmig gewählt

Kassiererin:      Ilona Schäfer                                                             einstimmig gewählt

Die Kandidaten nahmen die Wahl an.

Zu 5.) Die Fahrt zum Maifest nach Deszk findet vom 28.04. bis 01.05.17 statt.
Die Unterkunftslisten werden noch in Deszk bearbeitet. Frau Valentsik schickt allen Teilnehmern die Reiseunterlagen und Informationen rechtzeitig zu.

Zu 6.)

Zum Blumenfest in Donnery wurde eine Tanzgruppe aus Deszk eingeladen. Die Kinder und Jugendlichen werden für eine Nacht (02.06. bis 03.06.17) in Wiesenbach einen Zwischenstopp einlegen. Da die Ankunft wahrscheinlich sehr spät ist und die Weiterfahrt am 03.06. spätestens um 06:00 Uhr erfolgen wird, hat der Bürgermeister aus Deszk den Wunsch geäußert, dass die Gruppe gemeinsam in der BBH übernachtet.

Unser Freundeskreis wird die Versorgung der Gäste übernehmen, d.h. Schlaf-und Essenraum einrichten und Mahlzeiten bereiten. Herr Grabenbauer informiert sich, welche Malzeiten notwendig sind.

Als Helfer haben sich bisher gemeldet: Herr und Frau Eisermann, Herr Nöllenburg, Herr Fuchs und Frau Krauß.

Zu 7.) Für den Jugendaustausch in Deszk haben sich dieses Jahr 10 Kinder angemeldet.

Als Betreuer aus Wiesenbach fahren Herr Michael Fuchs und Frau Sophia Ripel mit.
Die Kosten (Eigenanteil) für die Betreuer übernimmt der Freundeskreis Deszk.

Vor der Fahrt wird es wieder ein Informationsabend für die Eltern geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.